Änderungen...

...oder Ergänzungen zu bestehenden Einträgen senden Sie bitte an info@regiosuisse.ch

 
Startseite > Adressen > Links

Links

Diese Seite bietet eine Auswahl von Links aus verschiedenen Themenbereichen, die für Personen von Nutzen sein können, die in der Regionalentwicklung tätig sind.

Kennen Sie weitere Links, die für die Regionalentwicklung relevant sind oder haben Sie Korrekturen oder Ergänzungen zu den bestehenden Einträgen? Dann melden Sie uns diese an: info@regiosuisse.ch. Vielen Dank!

______________________________________________________________________________

Neue Regionalpolitik (NRP) inkl. Europäische territoriale Zusammenarbeit (ETZ)

NRP-Projektdatenbank und beispielhafte NRP-Projekte 


Regionalpolitik Europa / Zusammenarbeit mit Europa

 

Bundesämter / Dienststellen (CH)

 

Bundesprogramme, -initiativen und -plattformen (CH)

Übersicht Finanzhilfen für Regionalentwicklungsprojekte


Organisationen / Institutionen / Netzwerke (CH / EU)

 

Wissensmanagement Regionalentwicklung

 

Wirtschaft

  • KMU-Portal des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO)
    Hilfreiche Informationen zu Gründung, Finanzierung, Innovationsprozess, Marketing/Verkauf, Geschäftsführung, Nachfolgeplanung etc.
  • kmuNEXT
    Portal für Inhaber, Nachwuchskräfte und Mitarbeitende von Schweizerischen Klein- und Mittelunternehmen (KMU).
  • Enterprise Europe Network (EEN)
    Das Schweizer EEN-Portal bietet Informationen und Unterstützung an, die den Zugang zu Geschäftskooperationen und Technologiepartnerschaften in Europa erleichtern.
  • France Clusters (CDIF) (Französisch)
    Le Club France Clusters (CDIF) a pour ambition d'être un lieu d'échanges d'expériences entre clusters, systèmes de production locaux (SPL) et pôles de compétitivité. Il publie une lettre d’information mensuelle, CLUSTERS INFO, à laquelle on peut s’abonner.
  • Osec – Swizterland Global Enterprise
    Kompetenzzentrum der Schweizer Aussenwirtschaftsförderung; unterstützt Schweizer und Liechtensteiner Unternehmen, die ihre Tätigkeiten ins Ausland expandieren wollen, bietet Hilfestellungen für Investoren, die in den Unternehmens- und Wirtschaftsstandort Schweiz investieren wollen.
  • Leben und Arbeiten in der Schweiz
    Dossier mit Informationen zu Land und Leuten, Einreise und Aufenthalt, Leben und Arbeiten in der Schweiz und Sozialversicherungen (in erster Linie für ausländische Staatsangehörige).
  • Travailler en Suisse (Französisch)
    Informations pour les étrangers (frontalier, résident, détache)
  • Copernico – Lavorare in Italia (Italienisch)
  • Vademecum für Schweizer Betriebe mit Aktivitäten in EU-Ländern (insbesondere Italien) (Italienisch)
    Hilfreiches Tool der Region Valposchiavo zur Unterstützung von Schweizer Betrieben, die in Ländern der Europäischen Union, insbesondere in Italien, unternehmerisch tätig werden wollen.
  • Union Lémanique de l’Artisanat et des Métiers (ULAM) (Französisch)
  • Schweizer Portal von Bund, Kantonen und Gemeinden
    Nationale Einstiegsseite zu den Online-Informationen von Bund, Kantonen und Gemeinden; nützliche Informationen für Privatpersonen und Unternehmen, Kontaktadressen von Behörden etc..
  • OECD Centre for Entrepreneurship, SMEs and Local Development (Englisch)
    The Centre for Entrepreneurship, SMEs and Local Development aims at disseminating best practices on the design, implementation, evaluation and promotion of entrepreneurship and SME policies and local development initiatives. On the website you can find useful publications and documents in the mentioned field including case studies, country surveys etc..
  • Europäisches Mittelstandsportal (European Small Business Portal)
    Das Portal sammelt alle von der EU bereitgestellten Informationen über und für KMU - von Förderinstrumenten, Praxistipps über politische Themen und lokale Kontaktstellen bis hin zu Links zu Netzwerken.
  • My-innovation
    Das Schweizerische Institut für Klein- und Mittelunternehmen an der Universität St. Gallen (KMU-HSG) lanciert das online-gestützte Innovations-Tool «My-innovation» und führt KMU's im Alpenraum durch den Innovations- und Produktfindungsprozess. 
  • gruenden.ch
    Ein Webportal, welches Informationen und Hilfsmittel zur Gründung eines eigenen Unternehmens bereitstellt.
  • Die Post – Nachhaltigkeit
    In der Vision der Post ist der Kernwert «nachhaltig» verankert. Dabei bedeutet Nachhaltigkeit mehr als nur Umweltschutz, da neben ökologischen Aspekten auch ökonomische und gesellschaftliche dazugehören.
 

Tourismus

  • Innotour
    Förderprogramm zur Verbesserung von Struktur und Qualität des Schweizer Tourismus-Angebots
  • Schweizerischer Tourismusverband (STV)
  • Via Storia 
    Das Zentrum für Verkehrsgeschichte setzt  sich für die Erforschung, Erhaltung und sachgerechte Nutzung der historischen Verkehrswege in der Schweiz ein. Unter anderem hat die Fachorganisation das Programm «Kulturwege Schweiz» initiiert.
 

Natürliche Ressourcen / Energie

 

Forschung / Wissens- und Technologietransfer

  • Informationssystem ARAMIS
    Das Informationssystem ARAMIS beinhaltet Informationen zu Forschungs-, Entwicklungs- sowie Evaluationsprojekten der Schweizerischen Bundesverwaltung.
  • Euresearch – Forschung und Innovation in Europa
    Schweizer Portal zur Europäischen Forschung; Informationen zu FP7, EEN und COST
  • COST (European Cooperation in Science and Technology) (Englisch)
    Intergovernmental framework for European Cooperation in Science and Technology
  • 7th Framework Programme (Englisch)
    FP7 is the main instrument for scientific and technological cooperation in Europe.
  • Alliance (Französisch)
    Consortium de transfert de savoir et de technologies de Suisse romande; Alliance tisse des liens entre les laboratoires et les entreprises, visant à intensifier les transferts de technologies.
  • Parkforschung Schweiz
  • EoRPA – European Regional Policy Research Consortium (Englisch)
    The EoRPA Consortium is a grouping of regional policy departments and agencies from eleven European countries which collectively funds a research programme on regional policy developments. At the core of the research is a comparative assessment of changes in regional policy and regional policy instruments, set in the context of developing European frameworks.

Übersicht der Schweizer Forschungsinstitutionen und -akteure im Bereich Regionalentwicklung und Regionalpolitik 


Evaluation und Monitoring

  • Schweizerische Evaluationsgesellschaft SEVAL
    Die Website informiert über die laufenden SEVAL-Aktivitäten wie Arbeitsgruppen, Kongresse und Publikationen und bietet Foren zur verstärkten Vernetzung im Bereich Evaluation an.
  • Informationssystem ARAMIS
    Das Informationssystem ARAMIS beinhaltet Informationen zu Forschungs-, Entwicklungs- sowie Evaluationsprojekten der Schweizerischen Bundesverwaltung.
  • Statistischer Atlas Graubünden
    Der Kanton Graubünden betreibt unter www.statistik.gr.ch ein interaktives Statistikportal, den Statistischen Atlas Graubünden. Räumlich detailliert verfügbare Daten der öffentlichen Statistik werden einem breiten Publikum mittels interaktiven Karten, Tabellen und Grafiken zugänglich gemacht.
  • Eurostat
    Eurostat ist das statistische Amt der Europäischen Union mit Sitz in Luxemburg. Es hat den Auftrag, die Union mit europäischen Statistiken zu versorgen, die Vergleiche zwischen Ländern und Regionen ermöglichen.

regiosuisse-Monitoring: Die regionalwirtschaftliche Entwicklung in der Schweiz

Kurzinfos zu Links und weiteren Monitorings im Bereich Regionalentwicklung aus der Schweiz und der EU

News
Übersicht Finanzhilfen aktualisiert
regiosuisse hat die Übersicht zu möglichen Finanzierungsquellen...   >>
Die Neue Regionalpolitik ist gefragt
Die Neue Regionalpolitik (NRP) wird genutzt. Über 1800 wirtschaf...   >>
Weiter… >>
Agenda
01.06.2016 bis 02.06.2016
Luzern   >>
01.06.2016 von 13:00 bis 18:15
Saint-Légier-La Chiésaz (VD)   >>
Weiter… >>