BSc in Umweltingenieurwesen - Vertiefung Umweltsysteme und Nachhaltige Entwicklung

Veranstalter


ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften – Institut für Umwelt und Natürliche Ressourcen


ECTS-Credits


180


Zertifizierung


Bachelor of Sciences ZFH in Umweltingenieurwesen


Zielgruppe


Die Vertiefung Umweltsysteme und Nachhaltige Entwicklung richtet sich an kreative und innovative Personen mit hohem Interesse an der Umsetzung von Nachhaltigkeit.


Fokus des Studiengangs


Regional / National / International


Inhalte


Eine nachhaltige und ressourcenschonende Entwicklung erfordert die Fähigkeit, ökologische Anliegen, ökonomische Ziele und gesellschaftliche Bedürfnisse unter einen Hut zu bringen. An dieser Schnittstelle von Natur und Gesellschaft gewinnen unkonventionelle, praktikable Lösungen für den angemessenen Umgang mit natürlichen Ressourcen an Bedeutung.
Studierende der Vertiefung lernen Veränderung in Regionen, Gemeinden, Organisationen und Unternehmen zu beurteilen, zu steuern und zu kommunizieren. Als "Change Maker für nachhaltige Entwicklung" machen sie die Nachhaltigkeit konkret sichtbar.


Aufbau


Das Studium ist als sechssemestriges Vollzeitstudium aufgebaut, kann aber auch in Teilzeit absolviert werden.


Ziele


Ausbildungsziele in der Vertiefung Umweltsysteme und Nachhaltige Entwicklung:

  • Zukunftsfähige Entwicklungen für die öffentliche Hand, in Organisationen und Unternehmen planen und begleiten
  • Nachhaltigskeitsmanagementsysteme kennen und anwenden
  • Nachhaltigkeitsthemen kommunizieren und inszenieren
  • Angebote für natur- und kulturnahen Tourismus entwickeln, umsetzen und evaluieren


Unterrichtssprache

Deutsch, z.T. Englisch


Leistungsüberprüfung


Modulprüfungen zu Semesterende sowie Leistungsnachweise in Form von Einzel- und Gruppenarbeiten


Kosten


CHF 720.– pro Semester + zusätzliche Aufwände rund ums Studium


Anmeldung


Anmeldeschluss ist jeweils der 30. April für das kommende Herbstsemester

Terminart
Studiengang
Terminort
Wädenswil (ZH)
Veranstalter
ZHAW
Kontakt
Bettina Hendry, Studienberaterin
Artikel teilen