Die Wissensplattform der Neuen Regionalpolitik (NRP)

Evaluation der Schweizer Beteiligung an den ETZ-Programmen im Rahmen der NRP

Eine externe Evaluation im Auftrag des Staatsekretariats für Wirtschaft (SECO) zeigt die Wichtigkeit der Schweizer Teilnahme an den Programmen der EU zur grenzübergreifenden Zusammenarbeit auf. In der Programmperiode 2007−2013 konnten durch die Schweizer Teilnahme an den ETZ-Programmen zahlreiche Projekte unterstützt und die Zusammenarbeit über die Grenze verbessert werden. Die Evaluatoren kommen zur Empfehlung, die Bundesbeteiligung an den ETZ-Programmen INTERREG, URBACT, ESPON und INTERACT weiterhin im Rahmen der NRP abzuwickeln, deren Umsetzung aber in gewissen Punkten anzupassen. 

Jahr
2013
Herausgeber
Universität St. Gallen, Ecopo
Ort
St. Gallen / Neuchâtel
Von
Dr. Kristina Zumbusch
Frédéric Quiquerez
Artikel teilen