Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Evaluation
Im Fokus

regiosuisse: Bewährtes weiterentwickeln

In den vergangenen vier Jahren konnte sich regiosuisse als Drehscheibe für den Wissenstransfer und die Vernetzung in den Bereichen Regionalpolitik, Regionalentwicklung und kohärente Raumentwicklung weiter etablieren. Dies bestätigt eine externe Zwischenevaluation. Für die Zukunft empfehlen die Evaluatoren unter anderem, die Angebotspallette stärker zu fokussieren und die neuen digitalen Möglichkeiten gezielt für das Wissens- und Netzwerkmanagement zu nutzen. Die inhaltliche Ausweitung von regiosuisse auf das Thema der kohärenten Raumentwicklung beurteilen die Evaluatoren als wichtig und sinnvoll. Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) und das Bundesamt für Raumentwicklung (ARE) haben deshalb beschlossen, dass regiosuisse das Wissensmanagement im Bereich der «Kohärenten Raumentwicklung» weiterhin unterstützen soll.
digi«Digitalisierung und alternative Finanzierungsformen für regionale Projekte»
22. August 2019

JETZT ANMELDEN: «Digitalisierung und alternative Finanzierungsformen für regionale Projekte»

Zusammenfassung
«Digitalisierung und alternative Finanzierungsformen für regionale Projekte»
unsplash
14. November 2019 -
15. November 2019

JETZT ANMELDEN: Kurs «Wirkungsorientierte Regionalentwicklung»

Zusammenfassung
In der Regionalentwicklung geht es darum, gemeinsam mit Akteurinnen und Akteuren aus Zivilgesellschaft, Unternehmen, Verwaltung und Politik gemeinsam getragene Zielbilder einer nachhaltigen Zukunft zu entwickeln und diese zu verfolgen, z.B. im Rahmen von konkreten Projekten oder in der Anpassung von regionalen Rahmenbedingungen. Im Alltag geht es darum Leute zu vernetzen, zu motivieren aktiv zu werden, Projekte zu initiieren und wirkungsorientiert umsetzen. Der Kurs vermittelt praxisorientiert Grundlagen, Methoden und Erfahrungen zu diesen Tätigkeiten.