Good Practice in der Regionalentwicklung – Energieregion Rheintal

Das Thema Energie eröffnet ein breites Entwicklungspotenzial für Regionen. Es verbindet verschiedene Sektoren in Industrie und Tourismus, aber auch Mobilität, Konsum, Infrastrukturentwicklung und Raumplanung. Die Exkursion vermittelt einen Einblick in erfolgreiche regionale Energieprojekte und entsprechende Netzwerkarbeit im St. Galler Rheintal und im Voralberg. Dabei wird auch die Bedeutung des Themas Digitalisierung aufgenommen.

Die Veranstaltung ist Teil der Weiterbildungsreihe Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung, die regiosuisse zusammen mit der Hochschule Luzern durchführt.

Terminart
Exkursion
formation-regiosuisse-Kurs
regiosuisse
Terminort
Luzern
Veranstalter
Hochschule Luzern, regiosuisse
Kontakt
Lorena Muff, Hochschule Luzern
Dateien
Artikel teilen