The platform for regional development in Switzerland

RBT-Hotelportal

«Big Data» gilt als Wirtschaftsmotor der digitalen Zukunft. Immer mehr Daten fallen in immer kürzerer Zeit an. Der Tourismusbereich hinkt dieser Entwick-lung aber um Jahre hinterher. Aktuell ist es heute nicht möglich, eine verlässliche und zeitnahe Aussage über die Marktsituation der Hotelbranche in Graubünden zu machen. Die heutigen Kennzahlen im Tourismus wie beispielsweise die Beherbergungsstatistik des Bundes (HESTA) liegen erst mit zeitlicher Verzögerung vor. Zudem liefern diese Zahlen lediglich Angaben zu den Logiernächten ganzer Monate. Rückschlüsse auf touristische Massnahmen können daraus nur bedingt gezogen werden. Hoteliers haben heute vermehrt das Bedürfnis nach marktrelevanten Daten um diese gezielt als Führungsinstrument einsetzen zu können.

Mit der Implementierung des «RBT-Hotelportals» soll dieses Bedürfnis aufgenommen werden. Die Lösung ist ein modernes Benchmarking- und Forecastportal der Firma Fairmas. Dabei sollen nicht nur die zeitnahen Daten aus den Logiernächten erhoben werden, sondern auch ein Trendbarometer zum Buchungsstand, die erzielte Wertschöpfung durch die Logiernächte und weitere Kennzahlen generiert werden. Angesprochen werden Hotels der Drei bis Fünf-Sterne Kategorie. Mit der täglichen Erfassung von nur sechs Werten durch die Hotelbetriebe, können die Analysemöglichkeiten grundlegend verbessert werden. Dabei wird ein Trendbarometer zum Buchungsstand, zur erzielten Wertschöpfung durch die Logiernächte und weitere Kennzahlen generiert.
ext_project.provinces
Grisons
ext_project.measures
Structural changes in tourism
ext_project.programme
NRP
ext_project.duration
28.02.2017 - 30.04.2021
ext_project.financialInstrument
afp_cantonal
ext_project.costs
CHF477,230.40
costsFederation
CHF105,000.–
ext_project.contactData
RBT AG
NRP
ext_project.disclaimer
Share article