La plate-forme du développement régional en Suisse

Carbon Farm B2

Dank des Pyrolyseverfahrens kann Biomasse in Pflanzenkohle umgewandelt werden und so Treibhausgase wie z.B. CO2 langfristig gebunden werden.
Das Projekt "Carbon Farm B2" untersucht an einem konkreten Beispiel in der Bergzone 2, wie die Pyrolyse in ein Kompostierwerk und die Wärmenutzung integriert werden kann und gleichzeitig die Pflanzenkohle in den Betriebsabläufen und in regionale Nutzungen  integriert werden kann.

Canton
Saint-Gall
Thème
Économie circulaire
Durabilité
Secteur agroalimentaire
Climat
Programme
EPPI
Durée du projet
01.07.2019 - 31.05.2021
Instrument de financement
afp
Coût
CHF 20'000.-
Soutien Confédération
CHF 10'000.-
Contact

ARGE Carbon Farm
Martin Schmid

martin.schmid@oekozentrum.ch

Plus d'informations sur «Études préliminaires de projets innovants» vous trouverez dans l’outil pour les aides financières.
Partager l'article