La plate-forme du développement régional en Suisse

OLANGA PLUS - die smarte Technologie zur Reduktion von Lebensmittelabfällen

In der Schweiz werden pro Jahr rund 2 Mio. Tonnen einwandfreier Lebensmittel weggeworfen oder gehen verloren.
Im Projekt "OLANGA PLUS" werden digitale Lösungen zur Reduktion von Foodwaste in der Gemeinschaftsgastronomie entwickelt und erprobt.
Beim Projekt handelt es sich um eine Vorabklärung im Rahmen der Verordnung zur Förderung von Qualität und Nachhaltigkeit in der Land- und Ernährungswirtschaft (QuNaV).

Canton
Argovie
Thème
Durabilité
Secteur agroalimentaire
Climat
Programme
EPPI
Durée du projet
01.03.2019 - 31.12.2019
Instrument de financement
afp
Coût
CHF 45'339.-
Soutien Confédération
CHF 20'000.-
Contact

Interessensgruppe OLANGA PLUS
Thomas Heim

thomas.heim@effizienz-ag.ch

Plus d'informations sur «Études préliminaires de projets innovants» vous trouverez dans l’outil pour les aides financières.
Partager l'article