La plate-forme du développement régional en Suisse

LERNfeld Biodiversität

Wissen ist eine wichtige Voraussetzung, dass die Schweizer Landwirtschaft bei der Produktion von Lebensmittel ihren Beitrag zum Erhalt und der Förderung der Biodiversität leisten kann.
Im Projekt "LERNfeld Biodiversität"werden Massnahmen zu Wissensaufbau und -verbreitung zu Themen der Biodiversität auf Betriebsebene entwickelt.
Beim Projekt handelt es sich um eine Vorabklärung (Gesuchserarbeitung) für ein Ressourcenprojekt nach Art. 77a/b Landwirtschaftsgesetz

Canton
Bâle-Campagne
Thème
Durabilité
Secteur agroalimentaire
Programme
EPPI
Durée du projet
01.01.2019 - 31.07.2019
Instrument de financement
afp
Coût
CHF 64'700.-
Soutien Confédération
CHF 20'000.-
Contact

Verein GLOBE Schweiz & Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft, Natur und Ernährung

Plus d'informations sur «Études préliminaires de projets innovants» vous trouverez dans l’outil pour les aides financières.
Partager l'article