La plate-forme du développement régional en Suisse

Coopérative Malticulture

Lokales Bier liegt im Trend, aber oft kommt das Malz aus dem Ausland. Eine Kooperative aus dem Jura will mit dem Projekt eine Mälzerei aufbauen, welche in ihrer Organisationsform speziell ist. In die Trägerschaft sollen Produzenten, Brauer wie auch Konsumenten eingeschlossen sein, damit die gesamte Wertschöpfungskette vom lokalen Rohstoff profitieren kann.

Thème
Secteur agroalimentaire
Programme
OQuaDu
Durée du projet
31.08.2018
Instrument de financement
afp
Soutien Confédération
CHF 25'000.-
Contact

Cooperative Malticulture

AgriJura

Certisem Jura

Plus d'informations sur «Promotion de la qualité et de la durabilité (OQuaDu)» vous trouverez dans l’outil pour les aides financières.
Partager l'article