La plate-forme du développement régional en Suisse

Statistikplattform

Im Rahmen dieses INTERREG-IV-Alpenrhein–Bodensee–Hochrhein-Projekts werden die statistischen Daten der Region vergleichbar aufbereitet, um diese wirtschaftlichen und politischen Entscheidungsträgern sowie der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Dadurch wird ein Beitrag zur Vermarktung der Bodenseeregion als attraktiver Wirtschaftsraum geleistet, auf Bedürfnisse der Nutzer wird explizit eingegangen und Kommunen, als wesentliche Träger der grenzüberschreitenden Regionalentwicklung, werden bedarfsgerecht bedient. Der gesamte Wirtschaftsraum Bodenseeraum wird gestärkt und für internationale Investoren interessanter gestaltet.

Canton
Schaffhouse
Saint-Gall
Thurgovie
Zurich
Thème
Autres thèmes
Programme
Interreg
Durée du projet
01.08.2008 - 31.07.2012
Contact
Internationale Bodenseekonferenz (IBK) vertreten durch das Regierungspräsidium Freiburg
Klaus-Dieter Schnell
Benediktinerplatz 1
D-78467 Konstanz
Allemagne
+49 753 152 722
schnell@bodenseekonferenz.org
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article