La plate-forme du développement régional en Suisse

Chancen für Geringqualifizierte

In diesem INTERREG-IV-Alpenrhein–Bodensee–Hochrhein-Projekt werden u.a. umsetzbare und nachhaltig wirksame Massnahme-Ideen zur Prävention und Bekämpfung der Arbeitslosigkeit geringqualifizierter Arbeitnehmender sowie zum Umgang mit geringqualifizierten Stellensuchenden geschaffen. Erstmals erforschen die öffentlichen Arbeitsvermittlungen rund um den Bodensee gemeinsam die Chancen einer benachteiligten Zielgruppe des Arbeitsmarkts. Als Output des Projekts sind höhere Beschäftigungschancen für Geringqualifizierte bzw. Prävention vor Geringqualifizierung zu erwarten. Das Projekt leistet einen Beitrag zur Förderung des regionalen Humankapitals sowie zur Nutzung der vorhandenen Potenziale und stärkt somit die Wirtschaftsregion.

Canton
Zurich
Thème
Autres thèmes
Programme
Interreg
Durée du projet
20.05.2008 - 31.12.2009
Contact
Arbeitsmarktservice Vorarlberg
Anton Strini
Rheinstrasse 33
A-6901 Bregenz
Autriche
+43 557 469 180 100
anton.strini@ams.at
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article