La plate-forme du développement régional en Suisse

eHealth

Grenzüberschreitende Behandlungsprozesse nehmen durch die Mobilität der Bevölkerung zu und werden durch die zunehmende Spezialisierung immer wichtiger, aber auch komplexer. Um die Potenziale einer grenzüberschreitenden Zusammenarbeit nutzen zu können, sind erhebliche Schnittstellenprobleme strategischer, organisatorischer und technischer Natur zu beheben. Hauptziel des INTERREG-IV-Alpenrhein–Bodensee–Hochrhein-Projekts «eHealth» ist die Verbesserung dieser grenzüberschreitenden Behandlungsprozesse. Effizienz, Effektivität und Qualität der Leistungserbringung sollen im Rahmen des Projekts gesteigert und die Qualität grenzüberschreitender Behandlungsprozesse verbessert werden.

Canton
Saint-Gall
Thurgovie
Zurich
Thème
Autres thèmes
Programme
Interreg
Durée du projet
01.05.2009 - 30.04.2011
Contact
Institut für Wirtschaftsinformatik, Universität St. Gallen
Peter Rohner
Müller-Friedberg-Strasse 8
9000 St. Gallen
Suisse
Saint-Gall
+41 71 224 38 60
peter.rohner@unisg.ch
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article