www.regiosuisse.ch – La plate-forme du développement régional en Suisse

FLABO – Flammschutzmittel in Bodensee-Organismen

Die frühzeitige Erfassung von Umweltbelastungen in der Nahrungskette und der potenziellen Auswirkungen auf den Menschen ist eine Grundlage zur Entwicklung von Vermeidungsstrategien, die zugleich dem Erhalt der natürlichen Ressource Bodensee dient. Ziel des INTERREG-IV-Alpenrhein–Bodensee–Hochrhein-Projekts «FLABO» ist die Untersuchung des potenziellen Überganges von Schadstoffen im Sediment auf Muscheln und Fische im Bodensee. Anhand der Schadstoffe der Flammschutzmittel PBDE und PCB soll exemplarisch untersucht werden, wie fettlösliche Stoffe vom Sediment in die Biosphäre gelangen und sich dort anreichern.

Canton
Saint-Gall
Thurgovie
Thème
Autres thèmes
Programme
Interreg
Durée du projet
01.01.2008 - 31.10.2009
Contact
Institut für Seenforschung des Landes Baden-Württemberg
Heinz Gerd Schröder
Argenweg 50/1
D-88085 Langenargen
Allemagne
+49 7543 304 200
gerd.schroeder@lubw.bwl.de
NRP
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article