www.regiosuisse.ch – La plate-forme du développement régional en Suisse

Stärkung des öffentlichen Verkehrs und der Park & Ride-Standorte im Trinationalen Eurodistrict Basel

Das Projekt «Stärkung des öffentlichen Verkehrs und der Park&Ride-Standorte im Trinationalen Eurodistrict Basel (TEB)» verfolgt das Ziel, einen Massnahmeplan zur Optimierung des Angebots im öffentlichen Verkehr (ÖV) sowie in der kombinierten Mobilität (Park&Ride / Bike&Ride) für den TEB-Raum zu erarbeiten. Der Massnahmeplan soll ausreichend detaillierte Ausarbeitungen vorlegen, die eine anschliessende Weiterbearbeitung für die Realisierung der notwendigen Infrastruktur ermöglicht, und somit einen Beitrag zur Förderung des ÖV im Verbund mit dem Langsamverkehr als Alternative zum motorisierten Individualverkehr leisten.

Canton
Bâle-Campagne
Thème
Autres thèmes
Programme
Interreg
Durée du projet
01.07.2009 - 31.03.2012
Coût
CHF 314'000.–
Coûts totaux UE
€ 340'000.–
Contact
Kanton Basel-Landschaft, Bau- und Umweltschutzdirketion (BUD), Amt für Raumplanung
Schweizer Projektträger
Walter Keller
Rathausstrasse 2
4410 Liestal
Suisse
Bâle-Campagne
+41 61 552 55 85
walter.keller@bl.ch
NRP
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article