La plate-forme du développement régional en Suisse

Wärmeverbund Krauchthal

Der Wärmeverbund versorgt Krauchthal mit Wärme aus Holz. Angeschlossen sind rund 40 Liegenschaften, darunter viele öffentliche Gebäude (Verwaltungsgebäude, Turnhalle, Schule und Werkhof). Für die Wärmegewinnung wird Holz aus dem Burger- und Gemeindewald sowie von anderen Waldbesitzern innerhalb der Gemeinde verwendet. Trägerschaft: Burgerliche Korporation Krauchthal Für das Projekt war keine Bürgschaft der Standortgemeinde notwendig, da die Burgerliche Korporation eine öffentlich-rechtliche Körperschaft darstellt.

Objectifs et impact attendu

  • Förderung umweltfreundlicher Energie und Verringerung des Ölverbrauchs
  • Sinnvolle Nutzung des einheimischen Holzes und somit Steigerung der Wertschöpfung in der Region
Canton
Berne
Thème
Énergie
Ressources naturelles
Programme
NPR
Durée du projet
01.01.2012
Instrument de financement
prêt
Coût
CHF 2'050'000.–
Soutien Confédération
CHF 250'000.–
Soutien canton(s)
CHF 250'000.–
Contact
Burgerliche Korporation Krauchthal
Präsident
Niklaus Gosteli
Chräbslochweg 6
3326 Krauchthal
Suisse
Berne
+41 34 411 14 41
info@region-emmental.ch
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article