La plate-forme du développement régional en Suisse

Nachhaltigkeit in der Hotellerie

In der Tourismusbranche nehmen die Bestrebungen für nachhaltige Geschäftsmodelle stark zu. Auf nationaler und internationaler Ebene existieren verschiedene Leitfäden, Handbücher und Gütesiegel.

Mit dem Projekt «Nachhaltigkeit in der Hotellerie» sollen in der Seeenregion Maloja-Sils-Silvaplana Nachhaltigkeitsmassnahmen in einer Gruppe von Hotels mit unterschiedlichen Betriebsstrukturen und -grössen umgesetzt werden. Bestehende Gütesiegel, Handbücher und Leitfäden zielen stark auf einzelbetriebliche Massnahmen und können regionale Kooperationspotenziale nicht genügend gut in Wert setzen. Das Projekt verfolgt das Ziel, in einer Zusammenarbeit von zwölf Hotelbetrieben aus der Region einen regionsspezifischen, gemeinsamen Nachhaltigkeitsansatz zu entwickeln.

Das Projekt wurde vom Vorstand des Hoteliervereins Maloja-Sils-Silvaplana angestossen. Für die Analyse, Umsetzung und Begleitung in fünf Projekt-Phasen wird ein externer Auftragnehmer beigezogen.

Canton
Grisons
Thème
Tourisme
coopération et mise en réseau interentreprises
Programme
NPR
Durée du projet
15.07.2019 - 28.02.2021
Instrument de financement
afp
Coût
CHF 101'000.-
Soutien Confédération
CHF 16'250.-
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article