La plate-forme du développement régional en Suisse

Anpassung der Landwirtschaft an den Klimawandel

Der Klimawandel ist eine der grössten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Strategisches Ziel dieses Projekts ist es, nachhaltige Anpassungsstrategien der Landwirtschaft an den Klimawandel für den IBK-Raum zu entwickeln und diese praxisnah zu vermitteln. Weiteres Ziel ist die Abschätzung der klimabedingten Ereignisse, auf die sich die Landwirtschaft im Sinne einer nachhaltigen Landbewirtschaftung am Bodensee vorbereiten muss. Erstmals stehen dabei die besonderen klimatischen Bedingungen im Bodenseeraum im Mittelpunkt. Das Projekt verfolgt einen integrativen Ansatz für eine behörden- und verbandsübergreifende Kooperation und zielt grenzüberschreitend auf die Erhaltung bzw. Stärkung von Kulturlandschaft, Erwerbsgrundlagen der Landwirtschaft und Tourismus.

Canton
Appenzell Rhodes-Extérieures
Appenzell Rhodes-Intérieures
Schaffhouse
Saint-Gall
Thurgovie
Zurich
Thème
Autres thèmes
Programme
Interreg
Durée du projet
01.03.2013 - 31.03.2015
Contact
IBK-Geschäftsstelle
Klaus-Dieter Schnell
Benediktinerplatz 1
78467 Konstanz
Allemagne
schnell@bodenseekonferenz.org
NRP
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article