La plate-forme du développement régional en Suisse

Energie Impuls Industrie Appenzellerland (ENIA)

Mit dem Projekt soll ein innovatives Ökosystem in den Bereichen Ökologie, Klima, Digitalisierung und Businessmodell in einem definierten Perimeter konzeptioniert werden. Mit diesem Energie-Netzwerk soll in einer ersten Phase die Stromproduktion für den Eigenverbrauch im entsprechenden Perimeter deutlich erhöht und in einer späteren Phase der Austausch weiterer Energieträger (z.B. Wärme-Kraft-Koppelung) ermöglicht werden. Konkret sollen im Verlauf des Projekts die bestehenden industriellen Dachflächen in Appenzell Ausserrhoden möglichst flächendeckend einer optimierten Nutzung für Photovoltaik-Anlagen zugeführt werden.

Canton
Appenzell Rhodes-Extérieures
Thème
Industrie
Climat
etudes de faisabilité, concepts de développement, stratégies
Programme
NPR
Durée du projet
10.03.2020 - 31.12.2020
Instrument de financement
afp
Coût
CHF 50'000.-
Soutien Confédération
CHF 12'500.-
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article