La plate-forme du développement régional en Suisse

Aufbau der Marke Zürcher Weinland

Der Aufbau einer Regionalmarke soll der Vermarktung der regional produzierten Produkten dienen und sie in ihrer Funktion als Botschafter für die Region unterstützen. Eine Regionalmarke für die Region Zürcher Weinland soll eine Steigerung der regionalen Wertschöpfung begünstigen und die Sichtbarkeit der Region gegen aussen verstärken. Hierfür sollen erste Stossrichtungen für die Regionalmarke definiert und ausgearbeitet werden. Diese sollen dem zielgerichteten Aufbau der Regionalmarke dienen, welcher für die aktuelle Umsetzungsperiode angedacht ist. Eine Schlüsselrolle übernehmen in dieser Phase auch die regionalen Produzierenden, welche schlussendlich Träger der Regionalmarke sind. Mittels Bedürfnisabklärung sollen mögliche Kriterien eruiert werden.

Canton
Zurich
Thème
Secteur agroalimentaire
coopération et mise en réseau interentreprises
Programme
NPR
Durée du projet
01.01.2020 - 31.12.2023
Instrument de financement
afp
Coût
CHF 30'000.-
Soutien Confédération
CHF 13'500.-
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article