La plate-forme du développement régional en Suisse

Kräuterhaus Appenzell

Mit dem Kräuterhaus Appenzell entstehen regionale Kräuterprodukte, zusätzliche Arbeitsplätze, sowie ein vielseitiges Event- und Erlebnisangebot rund um den Kräuteranbau.

Die Kräuterhaus Appenzell AG baut auf dem Erfahrungsschatz der Firma Appenzeller Bio Kräuter auf, welche biologischen Kräuteranbau mit sozialem Engagement verbindet. Nebst Lieferungen an lokale Grossbetriebe, mit welchen eine direkte Zusammenarbeit angestrebt wird, entwickelt und produziert das Kräuterhaus Appenzell eigene Produkte. Somit wird die regionale Wertschöpfungskette ausgebaut und zusätzliche Arbeitsplätze für die Region geschaffen. Des Weiteren profitiert der Tourismussektor, sowie auch die Einheimischen, vom attraktiven Event- und Erlebnisangebot. 

Canton
Appenzell Rhodes-Intérieures
Thème
Industrie
développement des produits et services
Programme
NPR
Durée du projet
01.07.2020 - 03.12.2020
Instrument de financement
afp
Coût
CHF 265'000.-
Soutien Confédération
CHF 31'628.-
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article