La plate-forme du développement régional en Suisse

Entwicklung Tourismus- und Dorfzentrum Wilderswil

Der Bahnhof Wilderswil ist ein gut frequentierter Ort, sein Potential liegt aber völlig brach. Mit der Dorfumfahrung ab 2023 wird das Dorf massive Veränderungen erfahren. WIlderswil - insbesondere der Bahnhof und das umliegende Gebiet - ist aber nach wie vor eine wichtige Schnittstelle zwischen der Agglomeration Interlaken und den touristischen Teilregionen Lauterbrunnen und Grindelwald. In einem ersten Dorfentwicklungsgespräch hat die Bevölkerung 2018 die klare Botschaft signalisiert, gemeinsam eine Weiterentwicklung anzugehen bezüglich einer neuen Begegnungszone beim Bahnhof mit Dienstleistungen für Touristen und Einheimische. In einem Visions- und Entwicklungsprozess soll eine strategische Masterplanung erfolgen mit dem Ziel, künftig ein attraktives und lebendiges Dorfzentrum zu schaffen.

Ziele:

- das Areal rund um den Bahnhof ist ein attraktives Dorfzentrum und Begegnungsort für Touristen und Einheimische

- ein attraktiver Warteraum macht auf umliegende Angebote aufmerksam (Schynige Platte, Lauterbrunnen, Grindelwald, UNESCO SAJA etc.)

- Gäste und Einheimische nutzen lokale Dienstleistungen und regionale Produkte 

Canton
Berne
Thème
Tourisme
etudes de faisabilité, concepts de développement, stratégies
Programme
NPR
Durée du projet
01.01.2020 - 31.12.2022
Instrument de financement
afp
Coût
CHF 63'000.-
Soutien Confédération
CHF 15'750.-
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article