La plate-forme du développement régional en Suisse

Bodenseegärten – Natur und Kultur im Garten

Bodenseegärten – Natur und Kultur im Garten

Im Netzwerk Bodenseegärten haben sich 13 Gärten und eine Gartenkooperation miteinander verbunden. Neben der Vernetzung der Gärten und Förderung der Zusammenarbeit ist es wichtig, das Thema Natur und Kultur im Garten sowie die Sensibilisierung dazu im internationalen Bodenseeraum zu verbreiten. Ziel ist es, neue innovative und nachhaltige Produkte und Angebote in diesem Bereich zu lancieren und die grenzüberschreitende Attraktivität des gemeinsamen Natur- und Kulturerbes zu steigern. Damit werden auch mehr Besucher das Natur- und kulturelle Erbe im Programmgebiet besuchen. Dies auch immer mit Blick auf die Grosse Landesgartenschau in Überlingen 2020, die Gartenschau von Bayern in Lindau 2021 und die Gartenschau in Wangen im Allgäu 2024. Ziel soll sein, das Thema Gärten bei Bevölkerung, Tourismus (Hotellerie, Gastronomie), Wirtschaft, Kommunen/Gemeinden, Politik etc. zu etablieren.

Canton
Argovie
Appenzell Rhodes-Intérieures
Appenzell Rhodes-Extérieures
Grisons
Saint-Gall
Schaffhouse
Thurgovie
Thème
Tourisme
développement des produits et services
Programme
Interreg
Durée du projet
01.10.2015 - 31.03.2019
Instrument de financement
à fonds perdu
Coût
CHF 221'633.-
Soutien Confédération
CHF 88'653.-
Contact

Verein Bodenseegärten
8268 Salenstein

Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article