La plate-forme du développement régional en Suisse

Destinationsentwicklung Berner Oberland

Die vier Destinationen aus der geografischen Mitte des Berner Oberlands legen ihr Marketing zusammen, um am Markt stärker auftreten zu können. Die Marketingkooperation «Berner Oberland» folgt der kantonalen Tourismuspolitik, die eine Verdichtung der touristischen Destinationen auf fünf bis sieben anstrebt, davon drei bis vier im Berner Oberland. Durch die grösseren Einheiten im touristischen Marketing soll die Effizienz des Mitteleinsatzes und die Wirkung an den Märkten verbessert werden. Die zweijährige Startphase soll eingehend ausgewertet werden und darüber Aufschluss geben, ob die Kooperation fortgesetzt oder in eine angedachte Destinationsmanagementgesellschaft übergeführt werden soll.

Canton
Berne
Thème
Tourisme
Programme
NPR
Durée du projet
01.01.2009 - 01.01.2013
Instrument de financement
à fonds perdu
Coût
CHF 1'200'000.–
Contact
beco, Tourismus und Regionalentwicklung
Leiter TouReg
Daniel Wüthrich
Münsterplatz 3
3011 Bern
Suisse
Berne
daniel.wuethrich@vol.be.ch
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article