La plate-forme du développement régional en Suisse

InfraTour - Gemeinden als Tourismusunternehmen

Im Rahmen des vorliegenden Projektes sollen praktische Analyseinstrumente und Empfehlungen erarbeitet werden, die für sinnvolle und vertretbare Investitionsentscheide in die touristische Infrastruktur notwendig sind. Anhand von Best Practice Beispielen soll aufgezeigt werde, wie das Management von Beteiligungen durch Gemeinden organisatorisch ausgestaltet werden kann. Dazu werden konkrete Lösungen für die beteiligten Bündner Pilot-Gemeinden entwickelt.

Im Vordergrund steht die Förderung von unternehmerischem Handeln in Gemeinden mit der Erforschung eines optimalen Beteiligungsmanagements an öffentlichen und halböffentlichen Tourismusinfrastrukturen. Übergeordnetes Projektziel ist der Kompetenzaufbau in politischen Gemeinden und damit deren Verbesserung als leistungsstarke öffentliche Institution. Gleichzeitig soll auch die touristische Unternehmung davon profitieren können.
Canton
Grisons
Thème
Tourisme
Programme
NPR
Durée du projet
20.02.2017 - 31.03.2019
Instrument de financement
à fonds perdu
Coût
CHF 160'000.–
Soutien Confédération
CHF 30'000.–
Contact
Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article