The platform for regional development in Switzerland

Bild: regiosuisse.

Interreg-Programm «Alpenraum» startet dritten Projektaufruf

Interessierte können Projektideen bis am 28. Juni 2017 einreichen. Die Projekte können jeden der vier Förderschwerpunkte des Interreg-V-B-Programmes zum Ziel haben.

Mit dem Alpenraumprogramm wollen die beteiligten Partnerstaaten und Regionen den Alpenraum mit gemeinsamen Massnahmen auf transnationaler Ebene fördern und ihn zusammen mit den privaten Partnern zu einem wirtschaftlich starken, attraktiven und nachhaltigen Gebiet entwickeln.

Die Förderschwerpunkte des «Alpenraum»-Programmes sind folgende:

  • Rahmenbedinungen für die Innovationsförderung zu vereinfachen
  • Senkung der CO2-Emissionen und Förderung einer nachhaltigen Mobilität und effizienter Lebensform
  • Erhöhung der Lebensqualität des Alpenraumes und Schutz des Ökosystems
  • Förderung der multilevel- und transnationalen Governance, um die institutionellen und administrativen Abläufe zu verbessern

Nach Ablauf des dritten Projektaufrufs wird bis Mitte Oktober entschieden, welche Projektideen weiterverfolgt werden.

Share article
unsplash

Schweizer Berghilfe: Finanzielle Unterstützung für coronabedingte Treuhand-Dienstleistungen

Zusammenfassung
Viele Klein- und Kleinstbetriebe im Berggebiet sind hart durch die Coronakrise getroffen worden. Um diese finanziell zu entlasten, ist die Schweizer Berghilfe bereit, einen Teil der angefallenen ausserordentlichen Treuhandkosten zu übernehmen.
Flyer formation-regiosuisse-Konferenz 2021

formation-regiosuisse-Konferenz 2021

Zusammenfassung
formation-regiosuisse-Konferenz 2021