La plate-forme du développement régional en Suisse

Zielorientierte Biodiversitätsförderung im Kanton Zürich

Im Rahmen des Nationalen Aktionsplans Biodiversität von 2017 ist auch die Landwirtschaft gefordert, einen Beitrag zum Erhalt und zur Förderung der Biodiversität zu leisten.
Im Projekt "Zielorientierte Biodiversitätsförderung im Kanton Zürich" werden Biodiversitätsfördermassnahmen in der Landwirtschaft entwickelt und geprüft, die sich stärker als bisher an Förderzielen als an Bewirtschaftsungsvorschriften orientieren.
Beim Projekt handelt es sich um eine Vorabklärung (Gesuchserarbeitung) für ein Ressourcenprojekt nach Art. 77a/b Landwirtschaftsgesetz

Canton
Zurich
Thème
Secteur agroalimentaire
Programme
EPPI
Durée du projet
01.06.2018 - 31.07.2019
Instrument de financement
à fonds perdu
Coût
CHF 110'000.–
Soutien Confédération
CHF 20'000.–
Contact
ALG Kanton Zürich
Rhea Beltrami
Suisse
rhea.beltrami@bd.zh.ch
Plus d'informations sur «Études préliminaires de projets innovants» vous trouverez dans l’outil pour les aides financières.
Partager l'article