La plate-forme du développement régional en Suisse

Bünder Puurachalb

Um die Situation auf dem Kälbermarkt im Kanton Graubünden zu entschärfen wurde dieses Projekt vom Schweizer Kälbermäster Verband ins Leben gerufen.
Die Kälber sollen im Graubünden gemästet und verarbeitet werden. Regional und transparent. Mit einem hohen Gesundheitsstandard durch rechtzeitig geimpfte Kälber und kleinen Transportwegen aufgrund der teilnehmenden Schlachtbetrieben aus der Region. Mit dem Bündner Puurachalb soll die Wertschöpfung und zugleich die Nachhaltigkeit in der Wirtschaftsregion Graubünden gefördert werden. 

Thème
Secteur agroalimentaire
Programme
OQuaDu
Durée du projet
26.02.2018
Instrument de financement
à fonds perdu
Liens
Soutien Confédération
CHF 40'000.–
Contact
Schweizer Kälbermäster Verband
Suisse
Plus d'informations sur «Promotion de la qualité et de la durabilité (OQuaDu)» vous trouverez dans l’outil pour les aides financières.
Partager l'article