La plate-forme du développement régional en Suisse

Stromsparcheck Bodenseeregion – Klimaschutz in einkommensschwachen Haushalten

Die monatlichen Kosten für Energie- und Wasserverbrauch sind in einkommensschwachen Haushalten sehr hoch, da diese oft auch noch mit wenig effizienten Elektrogeräten ausgestattet sind. Würde diese Energie effizienter eingesetzt, könnten pro Haushalt bis zu mehreren hundert Euro im Jahr eingespart werden. Vorhandene Angebote werden nicht angenommen, andere Zugänge sind notwendig. In Deutschland werden Langzeitarbeitslose zu Stromsparhelfer geschult. Sie beraten diese einkommensschwache Haushalte beim Energie- und Wassersparen und bauen notwendige Energie-sparmittel (z.B. Energiesparlampen, Zeitschaltuhren und Wassersparduschköpfe) kostenlos ein. Die österreichischen und schweizer Partner möchten mit ehrenamtlichen Strukturen, die z.T. schon vorhanden sind, aber das Energiethema noch nicht bearbeiten, nutzen.

Canton
Saint-Gall
Territoire d'action
Ostschweiz, Österreich
Thème
Énergie
Climat
Nachhaltigkeit
Programme
Interreg
Durée du projet
01.01.2008 - 31.12.2011
Instrument de financement
à fonds perdu
Contact
Caritas St. Gallen
Regionalstelle St.Gallen
Langgasse 13
9008 St. Gallen
Suisse
+41 71 577 50 10
info@caritas-stgallen.ch
https://www.caritas-stgallen.ch/
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article