La plate-forme du développement régional en Suisse

Neugestaltung ÜK-Zentrum Metallbauer und Metallbaupraktiker

Die Bildungsgemeinschaft Metall-Union Uri führt für junge Metallbauerinnen und Metallbauer sowie für Metallbaupraktikerinnen und –praktiker die überbetrieblichen Fachkurse und die fachlichen Lehrabschlussprüfungen durch. Die Räumlichkeiten zur Durchführung der Kurse befinden sich im Berufs- und Weiterbildungszentrum Uri (bwz uri), Altdorf. Im Zusammenhang mit dem Umbau des bwz uri hat die Bildungsgemeinschaft die Gelegenheit, das ÜK-Zentrum zu erneuern und zusätzliche Platzangebote für die Auszubildenden zu schaffen. Dadurch können auch die Lernenden aus dem Kanton Zug, welche bereits die Berufsschule im Kanton Uri besuchen vor Ort die überbetrieblichen Kurse absolvieren.

Die Bildungsgemeinschaft Metall-Union Uri besteht aus neun Urner Metallbauunternehmen, welche gemeinsam die überbetrieblichen Kurse sowie die Qualifikationsverfahren durchführen. Mit dem Umbau und der Neuanschaffung von modernen Maschinen soll der Metallbauberuf gestärkt und das Angebot an überbetrieblichen Kursen ausgebaut werden. Die bestehenden acht Arbeitsplätze werden umgebaut und zusätzlich werden vier neue Ausbildungsplätze geschaffen.

Canton
Uri
Thème
Industrie
autres infrastructures génératrices de valeure ajoutée
Programme
NPR
Durée du projet
01.07.2019 - 01.10.2019
Instrument de financement
prêt
Coût
CHF 80'963.-
Soutien Confédération
CHF 27'000.-
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article