La plate-forme du développement régional en Suisse

Hospitality Pop-up-Academy – Pilotdestination Engadin St. Moritz

Graubünden Ferien möchte mit dem Projekt «Hospitality Pop-up-Academy – Pilotdestination Engadin St. Moritz» den Knowhow-Transfer im Bereich Digital Marketing und Revenue Management für die Bündner Beherbergungswirtschaft intensivieren. Die Engadin St. Moritz Tourismus AG ist Projektpartner und Pilotdestination.

Zusammen mit einer externen Firma werden für die Beherbergungsbetriebe Online-Analysen durchgeführt, inklusive Besuch vor Ort und Beratung durch Spezialisten. Mit einem zusätzlichen «DMO-Modul» soll den Mitarbeitenden der Destinationsorganisation Wissen im Bereich digital Fitness, digital Marketing und Revenue Management vermittelt werden. Für die Destination wird ein Status Quo-Bericht erstellt.

In einem zweiten Schritt wird eine praxisorientierte Workshop-Reihe in der Destination durchgeführt, an der Mitarbeitende von Beherbergungsbetrieben teilnehmen. Sie erhalten eine Schulung zu den Themen Revenue Management und Online Distribution, welche sie befähigen soll, digitale Verkaufsstrategien aufzubauen und diese in der Praxis umzusetzen.

Canton
Grisons
Thème
Tourisme
coopération et mise en réseau interentreprises
Programme
NPR
Durée du projet
22.08.2019 - 30.06.2020
Instrument de financement
afp
Coût
CHF 150'550.-
Soutien Confédération
CHF 37'500.-
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article