La plate-forme du développement régional en Suisse

Entwicklung Bahnhof Einsiedeln

Der Bahnhof Einsiedeln ist im kantonalen Richtplan als Entwicklungsschwerpunkt «Bahnhofsgebiet» (ESP-B) definiert und festgesetzt. Die Ausgangslage für die Planung des Bahnhofgebiets mit den zahlreichen öffentlichen und privaten Ansprüchen ist komplex und herausfordernd.

Im Rahmen des Projekts «Entwicklung Bahnhof Einsiedeln» soll ein partizipativer, breit abgestützter Planungsprozess zur Erarbeitung einer gemeinsamen Idee des Bahnhofgebiets mit anschliessender Festlegung der planungsrechtlichen Grundlagen umgesetzt werden.

Canton
Schwytz
Thème
Autres thèmes
etudes de faisabilité, concepts de développement, stratégies
Programme
NPR
Durée du projet
01.01.2019 - 31.12.2021
Instrument de financement
afp
Coût
CHF 250'000.-
Soutien Confédération
CHF 40'000.-
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article