La plate-forme du développement régional en Suisse

Zusammenarbeit Höhere Fachschulen und Wirtschaft

Das Projekt umfasst den Aufbau einer institutionellen Zusammenarbeit betreffend Studien, Grundsatzabklärungen, Untersuchungen und wissenschaftlichen Arbeiten, welche KMU nachfragen, die jedoch nicht unbedingt den Anforderungen einer Hochschule oder Universität entsprechen. Um diese Lücke zu schliessen, will die Wirtschaftskammer Biel-Seeland ein Austauschgefäss zwischen lokalen Firmen und der Höheren Fachschule Technik Mittelland aufbauen. Die Förderung des Austausches zwischen Bildungsorganisationen und Unternehmen ist einer der Hauptpfeiler der Strategie der Region Biel-Seeland. Mit dem vorgeschlagenen Projekt soll KMUs der Zugang zu Bildungsorganisationen erleichtert werden. Der erleichterte Zugang zu Wissenschaft und Forschung soll Innovationsfähigkeit und Wettbewerbskraft der regionalen KMUs verbessern.

Canton
Berne
Thème
Formation
mesures de qualification
Programme
NPR
Durée du projet
01.01.2018 - 31.12.2022
Instrument de financement
à fonds perdu
Coût
CHF 88'000.-
Soutien Confédération
CHF 30'000.-
Les buts stratégiques et les thèmes prioritaires mis en œuvre dans le cadre de la NPR varient selon le canton et la région et sont déterminants pour savoir si un projet peut bénéficier du soutien financier de la NPR.
Partager l'article