La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Produire, transformer et communiquer pour apporter de la valeur ajoutée à la filière animale genevoise

Nur ein sehr geringer Anteil des Fleischkonsums im Kanton Genf wird durch das lokale Angebot gedeckt.
Im Projekt "Produire, transformer et communiquer pour apporter de la valeur ajoutée à la filière animale genevoise" geht es darum mit geeigneten Massnahmen auf der Angebotsseite die Wertschöpfung und die Nachhaltigkeit der regionalen Fleischproduktion zu stärken.
Beim Projekt handelt es sich um eine Vorabklärung für ein Projekt zur regionalen Entwicklung (PRE) nach Art. 93 Abs. 1 lit. c Landwirtschaftsgesetz

Cantone
Turgovia
Tema
Filiera agroalimentare
Programma
APPI
Durata del progetto
01.07.2019 - 31.12.2020
Strumento per il finanziamento
à fonds perdu
Links
Costo
CHF 40'480.–
Contributo Confederazione
CHF 20'000.–
Contatto
Groupement agricole genevois de la filière animale en collaboration avec AgriGenève
Svizzera
wegmuller@agrigeneve.ch
Ulteriori informazioni su «Accertamenti preliminari per progetti innovativi (APPI)» si trovano nel tool degli aiuti finanziari.
Condividi articolo