La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Verarbeitung auf dem Feld

In der Schweiz werden pro Jahr rund 2 Mio. Tonnen einwandfreier Lebensmittel weggeworfen oder gehen verloren. In der Vorabklärung werden mobile Verarbeitungsinfrastrukturen erprobt. Dank dieser Infrastrukturen sollen Urprodukte, die nicht für den Frischmarkt verwendet werden, direkt auf dem Feld verarbeitet werden um so den Foodwaste zu reduzieren. Beim Projekt handelt es sich um eine Vorabklärung im Rahmen der Verordnung zur Förderung von Qualität und Nachhaltigkeit in der Land- und Ernährungswirtschaft (QuNaV).

Cantone
Berna
Tema
Filiera agroalimentare
Programma
APPI
Durata del progetto
01.03.2020 - 31.10.2020
Costo
CHF 86'800.–
Contatto
IG Verarbeitung auf dem Feld
Svizzera
Berna
Ulteriori informazioni su «Accertamenti preliminari per progetti innovativi (APPI)» si trovano nel tool degli aiuti finanziari.
Condividi articolo