La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Linie 12 im Mobility Lab Schaffhausen

Die Projektträgerschaft, welche sich aus den Firmen AmoTech GmbH, Trapeze Switzerland GmbH und den Verkehrsbetrieben Schaffhausen zusammensetzt, pilotiert im Kanton Schaffhausen vollständig führerlose Shuttles ohne Fahrpersonal. Dadruch positioniert sich der Kanton Schaffhausen als aktive und attraktive Anwendungsregion im Themenfeld der zukünftigen Mobilität. Durch die nationale und internationale Ausstrahlung, werden weitere Unternehmen angezogen sowie neue Arbeitsplätze geschaffen. Das Projekt wird von einer wissenschaftlichen Studie begleitet, welche die Akzeptanz dieser neuen Technologie untersucht und aufzeigt, wo Handlungsbedarf besteht.

Cantone
Sciaffusa
Tema
Industria
Digitalizzazione
cooperazione e collegamento in rete interaziendale
Programma
NPR
Durata del progetto
01.12.2017 - 31.12.2019
Strumento per il finanziamento
afp
Costo
CHF 1'806'500.-
Contributo Confederazione
CHF 447'500.-
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo