La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Transparente Wertschöpfungsketten

Transparenz schafft Vertrauen. Das ist insbesondere bei regionalen Produzenten wichtig um die Wertschöpfung der Produkte zu gewährleisten. Tierschutzstandards und Produktionskosten sowie kleinstrukturelle Herausforderungen bestimmen einen Verkaufspreis, der mit den günstigen ausländischen Produkten nicht mithalten kann. Ziel des Projektes "Transparente Wertschöpfungsketten" ist es, mit den Wertschöpfungsketten aufzuzeigen, woher die Produkte stammen und wer bei den entsprechenden Produkten involviert ist (Urproduzent bis Absatzkanäle). Damit sollen die Wertschätzung gegenüber den Produkten und das Image der Produkte gestärkt werden. Dadurch werden mehr Produkte ausserhalb der Region konsumiert, was zur Sicherung von Arbeitsplätzen führt.

Cantone
Zurigo
Tema
Altri temi
studi di fattibilità, concetti di sviluppo, strategie
Programma
NPR
Durata del progetto
01.01.2016 - 31.12.2019
Strumento per il finanziamento
a fondo perduto
Links
Costo
CHF 127'260.-
Contributo Confederazione
CHF 56'300.-
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo