La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Zusammenarbeit Höhere Fachschulen und Wirtschaft

Das Projekt umfasst den Aufbau einer institutionellen Zusammenarbeit betreffend Studien, Grundsatzabklärungen, Untersuchungen und wissenschaftlichen Arbeiten, welche KMU nachfragen, die jedoch nicht unbedingt den Anforderungen einer Hochschule oder Universität entsprechen. Um diese Lücke zu schliessen, will die Wirtschaftskammer Biel-Seeland ein Austauschgefäss zwischen lokalen Firmen und der Höheren Fachschule Technik Mittelland aufbauen. Die Förderung des Austausches zwischen Bildungsorganisationen und Unternehmen ist einer der Hauptpfeiler der Strategie der Region Biel-Seeland. Mit dem vorgeschlagenen Projekt soll KMUs der Zugang zu Bildungsorganisationen erleichtert werden. Der erleichterte Zugang zu Wissenschaft und Forschung soll Innovationsfähigkeit und Wettbewerbskraft der regionalen KMUs verbessern.

Cantone
Berna
Tema
Formazione
misure di qualificazione
Programma
NPR
Durata del progetto
01.01.2018 - 31.12.2022
Strumento per il finanziamento
a fondo perduto
Costo
CHF 88'000.-
Contributo Confederazione
CHF 30'000.-
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo