Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

IPGR: Erweiterung Beschneiungsanlage Rinerhorn

Das Projekt beinhaltet den Bau eines Speichersees mit 20 000 m3 Inhalt, der auch im Sommer nutzbar sein wird. Zusätzlich soll die Beschneiung am Skilift Juonli und am unteren Teil des Skilifts Nülli erstellt werden.

Mit dieser Beschneiungsanlage kann die Grundlage für einen erfolgreichen Winterbetrieb im Schneesportgebiet Rinerhorn geschaffen werden. Durch die geplante Sommernutzung des Speichersees entsteht ein zusätzliches Angebot. Dies ist für die touristische Wertschöpfung der Destination bedeutend.

Kanton
Graubünden
Thema
Tourismus
Bergbahninfrastruktur (Transportanlage, Beschneiung)
Programm
NRP
Projektdauer
24.08.2017 - 30.11.2019
Finanzierungs- instrument
Darlehen
Projektkosten
CHF 3'750'000.-
Förderung Bund
CHF 1'000'000.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen