Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Weiterbildungsoffensive Tourismus 4.0

Die Digitalisierung ist in der Tourismusbranche weitestgehend angekommen und verändert diese mit neuen Technologien grundlegend. Das führt dazu, dass bestehende Geschäftsmodelle sich verändern und die Branche diese ganzheitliche neu ordnen muss. Auf der strategischen und operativen Ebene besteht von Seiten der Tourismusbranche ein Bedarf an Schulungs- und Weiterbildungsangeboten. Aus diesem Grund sollen von der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur in Zusammenarbeit mit dem Campus Tourismus, Graubünden Ferien und weiteren Partnern mehrere Sensibilisierungsveranstaltungen im ganzen Kanton durchgeführt werden. Aufbauend auf dieser Kooperation entwickelt die HTW Chur ein modular aufgebautes Weiterbildungsangebot «Tourismus 4.0» als CAS-Studiengang. Auftragnehmer: Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur, www.htwchur.ch

Kanton
Graubünden
Thema
Tourismus
Digitalisierung
Qualifizierungsmassnahmen
Programm
NRP
Projektdauer
14.06.2018 - 31.12.2019
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 123'500.-
Förderung Bund
CHF 61'750.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen