Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Seilbahnförderstrategie Kanton Nidwalden

Die bisherigen NRP-Umsetzungsprogramme haben sich allesamt auf strategische Grundsätze und Richtlinien der aus dem Jahr 2004 stammenden Studie "Die zukünftige Investitionshilfe-Förderpolitik für Bergbahnen in der Zentralschweiz" abgestützt. Im Hinblick auf das NRP Umsetzungsprogramm 2020-2023 wird eine neue kantonale Seilbahnförderstrategie erarbeitet. Damit wird eine wichtige Grundlage geschaffen, damit die Seilbahnen - welche den Kanton Nidwalden prägen und hier von grosser touristischer Bedeutung sind - sich stellende Fragen und Herausforderungen der Branche pro-aktiv angehen können.

Mit der Erstellung der Seilbahnförderstrategie kann gleichzeitig eine Forderung des Bundes erfüllt werden: Im Rahmen der Genehmigung des aktuellen NRP-Umsetzungsprogramms 2016-2019 hat der Bund festgehalten, dass eine künftige Unterstützung von Bahnen durch NRP-Gelder nur dann möglich ist, wenn der Kanton Nidwalden im Hinblick auf das nächste Umsetzungsprogramm 2020-2023 eine Strategie über die Zukunft der Seilbahnen erarbeitet.

Kanton
Nidwalden
Thema
Tourismus
Machbarkeitsstudien, Entwicklungskonzepte, Strategien
Programm
NRP
Projektdauer
11.06.2018 - 31.08.2019
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 20'000.-
Förderung Bund
CHF 10'000.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen