Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Erlebnisfahrten mit historischem SBB-Rollmaterial / Erstfeld - Göschenen - Erstfeld

Die Stiftung SBB-Historic hat sich zum Ziel gesetzt, der Öffentlichkeit die wertvollen Zeit-zeugen aus der Kultur- und Wirtschaftsgeschichte des Bahnlandes Schweiz zugänglich zu machen. Dazu betreibt sie in Erstfeld ein Lokdepot in dem sich Rollmaterial aus vergangener Epochen befindet. In Zusammenarbeit mit dem Verein SBB-Historic Team Erstfeld werden ab Erstfeld pro Jahr zwei bis drei Eisenbahnfahrten mit historischem Rollmaterial angeboten. Einmal pro Monat veranstaltet der Verein SBB Historic Erstfeld sogenannte Fitness-Tage, an denen das historische Rollmaterial auf dem Depot-Perimeter bewegt wird. Von April bis Oktober soll an diesen Tagen ein historischer Zug auf der Strecke Erstfeld - Göschenen - Erstfeld verkehren. Das regelmässig stattfindende Angebot soll sowohl Besucher der Fitnesstage als auch andere Gäste ansprechen und entsprechend beworben werden. Das Ziel ist es, die Fahrten in Zukunft regelmässig durchzuführen. Dazu soll das Jahr 2019 als «Testphase» dienen. Auf dessen Erfahrungen werden anschliessend die zukünftigen Finanzierungmöglichkeiten ausgearbeitet. Bei der NRP-Finanzierung handelt es sich um eine Anschubfinanzierung.

Kanton
Uri
Thema
Tourismus
Angebots- und Produktentwicklung
Programm
NRP
Projektdauer
01.11.2018 - 31.10.2019
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 40'000.-
Förderung Bund
CHF 6'000.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen