Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Besucherzentrum Bahnhof Niederwald

 

Der Bahnhof Niederwald wird von der Matterhorn Gotthard Bahn nicht mehr für den Bahnbetrieb genutzt. Die Räumlichkeiten stehen grösstenteils leer. Mit der Umnutzung des Bahnhofs in ein Besucherzentrum soll eine wichtige Schnittstelle zwischen Landwirtschaft, lokalem Gewerbe und Tourismus geschaffen werden.

Das Ziel des Besucherzentrums ist der Verkauf von lokalen und regionalen Produkten, die Informationsvermittlung zur Gotthard-Region sowie die Inwertsetzung des Dorfes Niederwald und seiner berühmten Söhne. Das Besucherzentrum soll Ausstellungen zu Cäsar Ritz und den Kunstmalern Lorenz und Raphael Ritz, ein Bistro, ein touristischer Info-Point und Shop mit regionalen Produkten beinhalten. Weiter werden öffentlich zugängliche Räume mit Toiletten, Wartebereich, Umkleiden, Duschen und Schliessfächern zur kostenlosen Nutzung für Fahrgäste und Freizeitsportler zur Verfügung gestellt.

Das Besucherztrum dient als Eintrittsportal zur Gotthardregion aus dem Wallis und als nordisches Einstiegszentrum im Bereich Nordic resp. Loipe Goms, verbunden mit den beiden Projekten Nordic und Bike /St.Gotthard.


 

 

 

Thema
Tourismus
Regional bedeutsame Infrastrukuren (z.B. Sport, Kongress, Freizeit)
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2018 - 30.06.2019
Finanzierungs- instrument
Darlehen
Projektkosten
CHF 1'730'000.-
Förderung Bund
CHF 371'330.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen