Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Digitale Gästekarte AI

Seit 15 Jahren ist die Appenzeller Ferienkarte im Angebot von Appenzellerland Tourismus AI.
Trotz zahlreichen neuen Gästekarten in der Schweiz zählt die Appenzeller Ferienkarte nach wie vor zu den besten Gästekarten Europas. Das Angebot ist breit, unkompliziert, nachhaltig und grosszügig.

Zurzeit existiert die Gästekarte als analoge Version. D.h., die Gästekarte wird ab einer Übernachtungsdauer von mindestens drei Tagen von den Beherbergungsbetrieben an die Gäste abgegeben. Mit einer digitalen Gästekarte soll einerseits dem Zeitgeist und Kundenbedürfnis Rechnung getragen werden. Andererseits soll den Bezug der einzelnen Leistungen für die Gäste und Leistungsträger vereinfacht werden. 

Kanton
Appenzell Innerrhoden
Thema
Tourismus
Digitalisierung
Angebots- und Produktentwicklung
Programm
NRP
Projektdauer
01.07.2019 - 30.04.2020
Finanzierungs- instrument
à fonds perdu
Projektkosten
CHF 16'000.-
Förderung Bund
CHF 4'000.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen