Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

Entwicklung und Akkreditierung von touristischen HF-Studiengängen

Die Tourismusbranche im Kanton Schwyz ist auf praxisnahe und qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildungsangebote angewiesen, um die aktuellen touristischen Herausforderung meistern zu können. Im Kanton Schwyz gibt es zu wenige solche Angebote; eine Höhere Fachschule im Bereich Tourismus gibt es im Kanton beispielsweise keine.

Ab November 2020 will die neu gegründete Höhere Fachschulen Schwyz Pfäffikon Zürichsee AG an ihrem Standort in Pfäffikon SZ drei Studiengänge anbieten: Dipl. Tourismusfachmann/-frau HF, Dipl. Betriebswirtschafter/-in HF und Dipl. Marketingmanager/-in HF. Im Rahmen des vorliegenden Projekts sollen die drei Studiengänge entwickelt und bis Dezember 2023 durch das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) anerkannt werden.

Kanton
Schwyz
Thema
Tourismus
Qualifizierungsmassnahmen
Programm
NRP
Projektdauer
01.07.2020 - 31.12.2023
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 295'000.-
Förderung Bund
CHF 45'000.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen