Die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

FrachtRaum Thun

Der "FrachtRaum" ist eine ehemalige Logistikhalle in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Thun. Die Fracht in diesem Raum soll stetig und wechselnd sein: Stetig, in Form von Co-Working Spaces und Pop-up Nutzungen im Kultur-, Event- und Gastro-Bereich. Die Initiative richtet sich primär an Unternehmer der Region, soll aber auch ein Treffpunkt für die Kreativwirtschaft, ein Experimentierfeld für unternehmerisch denkende Schülerinnen und Schüler der umliegenden Mittelschulen sowie ein Erlebnis- und Entdeckungsort für die interessierte Bevölkerung sein. Die Initiative schafft eine innovative Plattform mit nationaler Ausstrahlung und hoher Exportorientierung. Durch die Nähe zur Wirtschaftsschule Thun, dem Berufsbildungszentrum, den Gymnasien Thun sowie der Hotelfachschule soll auch ein generationsübergreifender Austausch erreicht werden. Das Projekt ist von Beginn weg auf die regionale Wirtschaft ausgerichtet. Die Beteiligung der Wirtschaft ist breit abgestützt; es besteht damit ein besonderes Potenzial, Wertschöpfung zu erzielen. Die Erarbeitung des Detailkonzeptes und die Detailplanung werden über die NRP gefördert.

Kanton
Bern
Thema
Weitere Themen
Angebots- und Produktentwicklung
Programm
NRP
Projektdauer
01.01.2018 - 01.12.2019
Finanzierungs- instrument
afp
Projektkosten
CHF 875'000.-
Förderung Bund
CHF 50'000.-
Die strategischen Ziele und Schwerpunkte bei der Umsetzung der NRP variieren je nach Kanton und Region und sind entscheidend dafür, ob ein Projekt durch NRP-Fördermittel unterstützt werden kann.
Artikel teilen