La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Bachelor of Science in Tourismus, Major Service Design (Teilzeit)

Ziele

Im Major Service Design steht die konsequente Ausrichtung auf Dienstleistungserstellung und –Optimierung unter Einbezug der neusten digitalen Technologien sowie Trends im Mittelpunkt. Das zukunftsgerichtete Studium bereitet Sie sehr praxisnah auf Ihren Berufseinstieg als Service Designerin oder Service Designer vor. Sie lernen neuartige Geschäftsmodelle im Tourismus und in der Dienstleistungsbranche kennen. Sie können an der Schnittstelle zur Technik mit Fachleuten kommunizieren und mit ihnen touristische sowie nicht-touristische Produkte entwickeln, die ein ausgeprägten Kundennutzen und ein Erlebnis mit hohem Erinnerungswert darstellen.

Zielgruppe

Sie sind beruflich erfolgreich und möchten parallel dazu auf einen Bachelorabschluss hinarbeiten? Sie wollen sich für die Herausforderungen der Zukunft wappnen und sich im Bereich von Dienstleistungen und Erlebnissen profilieren? Sie interessieren sich für Menschen, Tourismus, Dienstleistungen, Prozesse, Innovationmanagement sowie Digitalisierung. Sie sind kommunikativ und ideenreich.

Inhalte

Die Bachelorstudienrichtung Service Design wird im attraktiven Teilzeitmodell angeboten, der Präsenzunterricht ist auf zwei Tage pro Woche (donnerstags und freitags) konzentriert. Das erlaubt Ihnen, Beruf und Studium ideal zu kombinieren und dabei finanziell unabhängig zu bleiben.

Die Studienrichtung bietet eine solide betriebswirtschaftliche Basis, eine vertiefte Auseinandersetzung mit dem Dienstleistungsgedanken am Beispiel des Tourismus, sowie die hoch aktuelle Spezialisierung im Bereich Service Design und Data Science. Sie lernen in praxisorientierten Vorlesungen und im Rahmen von realen Consulting-Projekten, wie Sie Kundenverhalten verstehen und in innovative Produkte/Dienstleistungen und nachhaltige Erlebnisse übersetzen können. Als kreativer Kopf sind Sie verantwortlich für neue kommerziell erfolgreiche Angebote, die Furore machen. Service Designerinnen und Service Designer sind die gesuchten Fachkräfte von morgen, die etwas bewegen wollen und auch in der digitalen Welt den Menschen nicht vergessen.

Tipo di evento
regiosuisse
Corso di studi
Luogo
Chur (GR)
Organizzatore
Fachhochschule Graubünden
Contatto
Prof. Dr. Dominique Roland Gerber
Condividi articolo