Schnellbus GBT – Anbindung Nidwalden und Engelberg an den Gotthard Basistunnel

Der längste Tunnel der Welt, der Gotthard Basistunnel (GBT), wird per Ende 2016 für den Regelverkehr eröffnet. Damit beginnt ein neues Bahnzeitalter. Durch die daraus resultierende Fahrzeitreduktion in den Süden von rund einer Stunde ergeben sich neue Chancen für Nidwalden, Obwalden und Uri, welche mit dem Schnellbus und der Anbindung an den GBT erschlossen werden sollen. Diese neue Verkehrsverbindung, welche in einer ersten Phase an den Wochenenden angeboten wird, ermöglicht insbesondere die Abschöpfung von vorhandenen touristischen Wertschöpfungspotentialen.
Cantone
Nidvaldo
Obvaldo
Uri
Tema
Turismo
Programma
NPR
Durata del progetto
01.12.2016 - 31.12.2019
Strumento per il finanziamento
à fonds perdu
Costo
CHF 55'000.–
Contributo Confederazione
CHF 27'500.–
Contatto
zb Zentralbahn AG
NRP
Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo