La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Zielorientierte Biodiversitätsförderung im Kanton Zürich

Im Rahmen des Nationalen Aktionsplans Biodiversität von 2017 ist auch die Landwirtschaft gefordert, einen Beitrag zum Erhalt und zur Förderung der Biodiversität zu leisten.
Im Projekt "Zielorientierte Biodiversitätsförderung im Kanton Zürich" werden Biodiversitätsfördermassnahmen in der Landwirtschaft entwickelt und geprüft, die sich stärker als bisher an Förderzielen als an Bewirtschaftsungsvorschriften orientieren.
Beim Projekt handelt es sich um eine Vorabklärung (Gesuchserarbeitung) für ein Ressourcenprojekt nach Art. 77a/b Landwirtschaftsgesetz

Cantone
Zurigo
Tema
Filiera agroalimentare
Programma
APPI
Durata del progetto
01.06.2018 - 31.07.2019
Strumento per il finanziamento
à fonds perdu
Costo
CHF 110'000.–
Contributo Confederazione
CHF 20'000.–
Contatto
ALG Kanton Zürich
Rhea Beltrami
Svizzera
rhea.beltrami@bd.zh.ch
Ulteriori informazioni su «Accertamenti preliminari per progetti innovativi (APPI)» si trovano nel tool degli aiuti finanziari.
Condividi articolo