La piattaforma per lo sviluppo regionale in Svizzera

Neue Nutzung Büvetta Tarasp

Die Büvetta, die Trinkhalle der ehemaligen Kuranlage «Bad Tarasp», ist ein wichtiger Bestandteil des gesundheitstouristischen und kulturellen Erbes der Nationalparkregion. Nachdem die Büvetta 2004 aus Sicherheitsgründen geschlossen werden musste, soll nun eine konzeptionelle Grundlage zur touristischen Inszenierung dieses Objekts erarbeitet werden.

Dazu gehören ein umfassendes Nutzungskonzept inklusive Machbarkeits- und Wirtschaftlichkeitsanalyse. Mit dem Projekt soll zudem ein Modell einer langfristigen, tragfähigen Trägerschaft erarbeitet werden.

Cantone
Grigioni
Tema
Turismo
Programma
Misure pilota NPR Regioni di montagna
Durata del progetto
28.01.2021 - 31.07.2021
Strumento per il finanziamento
afp
Costo
CHF 78'872.-
Contributo Confederazione
CHF 17'280.-
Contatto

Verein Pro Büvetta Tarasp
Chasa Carola, Nairs
7553 Tarasp

Gli obiettivi strategici e le priorità di attuazione della NPR variano da Cantone a Cantone e da regione a regione e sono determinanti per la scelta dei progetti che verranno sostenuti con i fondi NPR.
Condividi articolo